Suomi 90 Finnland 90 - das Jubiläumsjahr 2007


Finnland erhielt am 6. Dezember 1917 seine staatliche Unabhängigkeit. Bereits im Jahr 1906 wurde durch einen Erlass des Parlaments eine wesentliche Grundlage der finnischen Demokratie geschaffen: Das allgemeine Wahlrecht gab allen erwachsenen Finnen das Recht zu wählen und gewählt zu werden.

Das Logo ME! (WIR!) des Jubiläumsjahres will alle Finnen ansprechen: ursprüngliche, historische Minderheiten, neue Finnen und im Ausland lebende.

Über Jahrhunderte haben Finnen ihre Lebensart, die wir heute zelebrieren, geformt. Der Spirit des WIR! hat dazu beigetragen, dass sich Finnland immer stärker und besser entwickeln konnte. Im Jubiläumsjahr ermutigt er alle Finnen, weiter gemeinsam zu arbeiten und sich zu engagieren.

Ein wichtiges Ziel des Jubiläumsjahres ist es, das Finnentum als dynamische, zukunftsorientierte Kraft zu würdigen und zu fördern und Verzerrungen aufzuheben.


Finnland 90 Themen

Die Themen des Jubiläumsjahres wurden von verschiedenen Aspekten Finnlands und des Finnentums abgeleitet. Geschichte und Zukunft; Natur und Sommer; Sprache und Kultur; Musik; Design; Sport und körperliche Aktivität heißen die insgesamt sechs Themen.

Zahlreiche Finland 90-Partner organisieren Aktionen und Veranstaltungen zu den einzelnen Themenkomplexen.

Eine fröhliche Viertelstunde für Finnlands Unabhängigkeit am Mittag des 5. Dezember 2007

Am Vorabend des Unabhängigkeitstages, am 5. Dezember 2007, wird ganz Finnland um 12 Uhr einen Moment inne halten und der Feier der Selbständigkeit des Landes widmen. Diese "Fröhliche Viertelstunde für die Unabhängigkeit Finnlands" wird die Finnen und ihre Freunde vereinen und ihr Gemeinschaftsgefühl stärken.

Die fröhliche Viertelstunde ist eine Jubiläumsveranstaltung der ganz besonderen Art: Sie ist festlicher als eine gewöhnliche Feier. Jeder wird sie dort begehen, wo er gerade ist: in der Schule, auf Arbeit, zu Hause, im Altersheim, im Kindergarten, im Auto, auf der Strasse, im Laden, auf dem Marktplatz ...

Ein wesentliches Element der fröhlichen Viertelstunde ist das gemeinsame Singen eines Liedes für Finnland. Alle Gemeinden werden zudem eigene Programme organisieren.

________________________________________________________________________

Im Januar 2006 hat das Büro des Ministerpräsidenten die Verantwortlichkeiten für die Vorbereitung und Durchführung des Jubiläumsjahres Finnland 90 festgelegt. Zuständiger Minister ist Stefan Wallin, der Minister für Kultur und Sport. Die Kommission steht unter Leitung von Harri Skog, Sekretär des Ministers für Bildung.

Sekretariat:

Dr. Ritva-Sini Merilampi, Generalsekretär, Unterrichtsministerium
tel. +358-9-160 77 234
ritva-sini.merilampi(at)minedu.fi

Ms. Liisa Ranta, Kanzlei des Premierministers
tel. +358-9-160 22 018
liisa.ranta(at)vnk.fi

Ms. Jenny Broberg, Kanzlei des Premierministers
tel. +358-9-160 22 045
jenny.broberg(at)vnk.fi

Ms. Marianne Österberg, Unterrichtsministerium
tel. +358-9-160 77 437
marianne.osterberg(at)minedu.fi

(c) Kanzlei des Premierministers